IoT Venture GmbH auf der Konferenz Mittelstand 4.0

Die Digitalisierung des Mittelstands stand im Fokus der Konferenz Mittelstand 4.0, die am 20. und 21. Februar in Darmstadt stattfand. Teil des Programms war auch ein Start-up-Pitch verbunden mit einem Speed-Dating und Live-Demonstrationen. Dabei konnten sich mittelgroße Unternehmen mit Neugründungen austauschen und vernetzen. Vor Ort präsent war auch die IoT Venture GmbH mit ihrer Marke IT’S MY BIKE. Basierend auf dem Internet der Dinge hat das Unternehmen eine neuartige Servicewelt für E-Bikes entwickelt.

Die Hessische Staatsministerin für Digitale Strategie und Entwicklung Prof. Dr. Kristina Sinemus, Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch und Matthias Martiné, Vorstandsmitglied bei der Volksbank Darmstadt und kommissarischer Präsident der IHK Darmstadt eröffneten die Konferenz mit einer Podiumsdiskussion. Dabei ging es um die Chancen, die die digitale Transformation kleinen und mittleren Unternehmen bietet. Zudem diskutierten die Redner, wie der Mittelstand durch den Einsatz von neuen Technologien profitieren und langfristig wettbewerbsfähig bleiben kann. Ein weiterer wichtiger Aspekt war, wie sich dies ohne Abstriche bei der Betriebs- und Datensicherheit umsetzen lässt. Bei einem anschließenden Rundgang durch die begleitende Ausstellung (Bild) informierte sich Sinemus bei Thomas Ullmann, Chief Technology Officer der IoT-Venture, über das IT’S MY BIKE-Angebot.

Ausrichter der Veranstaltung war das Innovations-Cluster IT FOR WORK in Zusammenarbeit mit der IHK Darmstadt und mit Unterstützung von Hessen Trade & Invest. Die Schirmherrschaft übernahm das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

Foto: Klaus Mai