14. Mai 2018: Tag der Metropolregion der IHK Frankfurt

Wie kann Frankfurt-Rhein-Main zu einem der attraktivsten Ziele für Gründer in Deutschland werden? Das ist eine der Fragen, die auf dem Tag der Metropolregion der IHK Frankfurt am 14. Mai 2018 mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft diskutiert wird. In einer Expertenrunde diskutiert der Geschäftsführer der IoT Venture GmbH Jürgen Veith gemeinsam mit Martin Proba von der IHK Darmstadt, Mark Rosiefsky von der Staxter GmbH, Dr. Sebastian Schäfer von TechQuartier Frankfurt und Christopher Sitte von Wirtschaftsdezernat Mainz über die Perspektiven für die Gründungsregion. Eröffnet wird der Tag der Metropolregion in der IHK Frankfurt am Börsenplatz von Prof. Dr. Mathias Müller, Präsident der IHK Frankfurt. Der Staatsminister und Chef der Staatskanzlei Axel Wintermeyer gibt einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in der Metropolregion. Die Veranstaltung startet um 12 Uhr, die Expertenrunde mit Jürgen Veith um 15.45 Uhr. Mehr Informationen unter https://www.frankfurt-main.ihk.de/veranstaltungen/8/53673/

Bild: © IHK Frankfurt